skip to content

Veranstaltungen und Vorträge

2022

  • Marc Kudlowski und Frank Münschke: Vortrag Der verfluchte Medienwechsel. Medienästhetische Adaptionsstrategien im Werk Cornelia Funkes, mit dem Schwerpunkt auf der Verbuchung zu Guillermo del Toros Pans Labyrinth im Rahmen der Tagung Cornelia Funke Intermedial an der Universität Duisburg-Essen (05. Mai 2022)
  • Ben Dammers, Anne Krichel, Frank Münschke, Michael Staiger: Panel Polyvalenz durch Non-Linearität in multimodalen Erzählformen im Rahmen des 27. Deutschen Germanistentags an der Universität Paderborn (27. September 2022)
  • Michael Staiger: Vortrag Ansatzpunkte für eine diversitätsbewusste Didaktik des Bilderbuchs im Rahmen des Symposiums Vielfalt (im) Bilderbuch. Darstellung von Diversität an der Pädagogischen Hochschule Steiermark in Graz (17. März 2022)
2020

2019

  • Antje Arnold, Ben Dammers, Anne Krichel, Michael Staiger u.a.: Tagung Multimodales Erzählen im Deutschunterricht. 34. Tagung der AG Medien im Symposion Deutschdidaktik e.V. an der Universität zu Köln (26.-27. September 2019)
  • Ben Dammers: Vortrag Visual Silence in the work of Shaun Tan. 24. Kongress der Internationalen Forschungsgesellschaft für Kinderliteratur (IRSCL) Stockholm. (16. August 2019)
  • Ben Dammers: Vortrag Der gelenkte Blick im Bilderbuch - Hypothesen zu textimmanenten Bedingungsfaktoren von Lesepfaden im Bilderbuch auf der Grundlage von Blickbewegungsdaten. 3. Landauer Bilderbuchtagung des Instituts für Germanistik am Campus Landau. (24. Mai 2019)
  • Michael Staiger: Vortrag „So sind wohl manche Sachen, / Die wir getrost belachen, / Weil unsre Augen sie nicht sehn.“ Für eine Wende zum Bild in der Deutschdidaktik. Antrittsvorlesung an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln (30. Oktober 2019)
  • Michael Staiger: Vortrag Bilderbuch analog/digital. Literatur- und medienästhetische Annäherungen im Rahmen der Ringvorlesung Populäre Bilder des Instituts für Medienkultur und Theater (Prof. Dr. Stephan Packard / Dr. Véronique Sina) der Universität zu Köln (16. Januar 2019)
2018

  • Michael Staiger: Vortrag Wozu Grafische Literatur im Deutschunterricht gut ist! Ein Blick zurück nach vorn im Literaturdidaktischen Kolloquium der Universität zu Köln (29. Mai 2018)
2017

2016

  • Michael Staiger: Vortrag Wozu Grafische Literatur gut ist! Herausforderungen und Chancen für den Deutschunterricht bei der 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung Comics in der Schule an der Universität Duisburg-Essen (17. November 2016)
  • Michael Staiger: Vortrag Quality Teen TV? Annäherung an die Ästhetik populärer Jugendfernsehserien bei der 29. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF) Von Pu bis Pixar – Populärkultur und Kinder- und Jugendliteratur/-medien im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (26. Mai 2016)
  • Michael Staiger: Vortrag (Un-)Vorhersehbare Folgen – Aneignung von Medienkulturkompetenz mit populären Jugendfernsehserien im Rahmen der Ringvorlesung Spielarten der Populärkultur. Ästhetische und didaktische Perspektiven an der Goethe-Universität Frankfurt (3. Mai 2016)