zum Inhalt springen

Prof. Dr. Michael Staiger

Universitätsprofessor für Neuere deutsche Literatur und ihre Didaktik

Institut für Deutsche Sprache und Literatur II
Leiter der Arbeitsgruppe "Literatur – Bild – Medium"
Classen-Kappelmann-Str. 24
50931 Köln

Büro: Classen-Kappelmann-Str. 24, Raum 2.08, 2. OG

Telefon: 0221 / 470-76634
E-Mail: michael.staigerSpamProtectionuni-koeln.de

Sprechstunden: über Zoom, Online-Anmeldung erforderlich

@michael-staiger.bsky.social

Aktuelles

Veranstaltungen

Publikationen

  • Les Choses de la vie (dt. Die Dinge des Lebens, 1970). In: Michael Braun/Stefan Neuhaus (Hg.): Kleiner Kanon großer Filme. Stuttgart: J.B. Metzler 2024. DOI: 10.1007/978-3-662-66619-7_14

  • Ansatzpunkte für eine diversitätsbewusste Didaktik des Bilderbuchs. In: Didacticum – Zeitschrift für (Fach)Didaktik in Forschung und Unterricht 1/2023, S. 33-49. https://didacticum.phst.at/index.php/didacticum/article/view/124

  • Was machen die Medien mit der (Buch-)Literatur? Formen der (Inter-)Medialisierung im Roman und ihr literaturdidaktisches Potenzial. In: Janin Aadam/Michael Bahn/Kathrin Heintz/Walter Kühn (Hg.): Polyphone Literatur. Band 1. Trier: WVT 2023, S. 215-233

  • (Hrsg., zus. mit Marc Kudlowski): Digitalität im Gegenwartsroman. Themenheft der Zeitschrift Der Deutschunterricht, H. 2/2023

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Narratologie und Didaktik multimodaler Literatur 
  • Filmanalyse und Filmdidaktik
  • Schrift-Bild-Lesen
  • Digitale Kinderliteratur