zum Inhalt springen

Publikationen

Eingereicht

  • Bieker, Nadine/ Schindler, Kirsten (eingereicht): Sprache und Geschlecht. Ansätze einer geschlechterreflektierenden Deutschdidaktik. In: Schurt, Verena/ von Dall'Armi, Julia (Hrsg.): Doing or Undoing Gender.  Fachdidaktische, pädagogische und erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf Geschlecht.
  • Köster, Manuel/ Schindler, Kirsten (eingereicht): Fachliche Konzepte entwickeln und anwenden - erste Beobachtungen aus einem interdisziplinären Forschungsprojekt.
  • Knopp, Matthias/ Schindler, Kirsten (eingereicht): Schreiben als multimodales und kooperatives Handeln im Medium der Schrift. Eingereicht für: Aebi, Adrian/Göldi, Susan/Weder, Mirjam (Hrsg.): Schrift-Bild-Ton: Einblicke in Theorie und Praxis des multimodalen Schreibens. Hep: Bern.
  • Schindler, Kirsten (eingereicht): Mehrsprachigkeit als Mehrstimmigkeit - Studienprojekte im Praxissemester zwischen Theorie und Praxis. In: Mehrsprachigkeiten: Jonglieren mit Vielfalt und Professionalisierung in Sek II und Hochschule.

2019

  • Jost, Jörg/ Schindler, Kirsten/ Seidler, Andreas/ Staiger, Michael/ Zepter, Alexandra L. (2019): Qualifizierung von wissenschaftlichem Nachwuchs in der Deutschdidaktik am Beispiel ausgewählter Seminarkonzepte. In: Dannecker, Wiebke/ Schmitz, Anke (Hrsg.): Deutschunterricht auf dem Prüfstand. Empirisches Arbeiten im Master of Education. Wiesbaden: Springer, 295-316.
  • Schindler, Kirsten (2019): Gendersternchen - auch ein Thema für die Sprachdidaktik. In: blog interdisziplinäre geschlechterforschung https://www.gender-blog.de/beitrag/sprache-gendersternchen-und-sprachdidaktik/show/
  • Knopp, Matthias/ Schindler, Kirsten (2019): Textproduktion in sozialen Medien: medientheoretische Überlegungen und schreibdidaktische Arrangements. In: Beißwenger, MIchael/ Knopp, Matthias (Hrsg.): Soziale Medien in Schule und Hochschule. Linguistische, sprach- und mediendidaktische Perspektiven. Frankfurt a. Main: Lang, 215-243. 
  • Schindler, Kirsten (2019): So genau wie möglich - Texte von Schülerinnen und Schülern bewerten. In: Lehnen, Katrin/ Pohl, Thorsten/ Rezat, Sara/ Steinhoff, Torsten/ Steinseifer, Martin (Hrsg.): Feilke Revisited. Siegen: universi, 205-208.
  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2019): Orte, Räume, Rituale. Erkundung von Schreibtischen und Arbeitsplätzen als Teil der Schreibforschung. In: Decker/Schindler, 225-247.
  • Decker, Lena/ Schindler, Kirsten (2019) (Hrsg.): Von (Erst- und Zweit-)Spracherwerb bis zu (ein- und mehrsprachigen) Textkompetenzen. Duisburg: Gilles & Francke (Reihe: KöBeS, Bd. 13). 

2018

  • Pohl, Thorsten/ Schindler, Kirsten / Köster, Manuel/ Burkard, Anne (2018):Basiserkenntniskonzepte als Instrumente fachlichen Denkens. Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt in den Unterrichtsfächern Deutsch, Geschichte und Philosophie. In: zeitschrift für didaktik der gesellschaftswissenschaften 9 (2/2018), 108-124. 
  • Schindler, Kirsten (2018): Referat zu "Schüler, Lisa: Materialgestütztes Schreiben argumentierender Texte". In: Germanistik XV. Deutsche Sprache nach 1945 bis zur Gegenwart, 64.
  • Schindler, Kirsten (2018): Guten Tag, mein Name ist Marcel Kliemer, ich rufe wegen eines Praktikums an - Telefonate in der Ausbildungspraxis. In: Sprache im Beruf 1/2018, 104-112. 
  • Schindler, Kirsten / Rosell, Sarah / Gleis, Anne (2018): Wissenschaftliches Schreiben an der Schule lernen? Überlegungen am Beispiel der Facharbeit. In: Bora Bushati / Christopher Ebner / Lisa Niederdorfer / Sabine Schmölzer-Eibinger (Hrsg.): Wissenschaftlich schreiben lernen - Diagnose und Förderung wissenschaftlicher Textkompetenz. Waxmann, 105-123.
  • Zepter, Alexandra Lavinia/ Schindler, Kirsten  (2018): Diagnostik im schulischen Kontext - Niveaubeschreibungen. In: Grießhaber, Wilhelm/ Schmölzer-Eibinger, Sabine/ Roll, Heike/ Schramm, Karen (Hrsg.): Schreiben in der Zweitsprache Deutsch. Berlin/Boston: de Gruyter, 199-214. 

2017

  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2017): 'Schreib um dein Leben' - Filmische und literarische Schreibepisoden als didaktische Lehrstücke. In: Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum (Hg.): 'Aus alt mach neu' - schreibdidaktische Konzepte, Methoden und Übungen. Festschrift für Gabriela Ruhmann. Bielefeld: UniversitätsVerlag Webler, 137-158
  • Schindler, Kirsten (2017): Konversationelle Schreibinteraktionen - sprechen, um zu schreiben. In: Brinschulte, Melanie/ Kreitz, David (Hg.): Qualitative Methode in der Angewandten Schreibforschung. Bielefeld: wbv, 25-39 
  • Schindler, Kirsten (2017): "Ein Buch für die Schule!" Kriterien der Textqualität kooperativ aushandeln - gemeinsames Schreiben am Beispiel eines Werbeplakates. In: Deutsch 5-10, 22-25
  • Schindler, Kirsten / Zepter, Alexandra Lavinia (2017): TextBewegung©. Frankfurt a. Main: Peter Lang
  • Knorr, Dagmar/ Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2017) (Hrsg.): Schreiben im Übergang von Bildungsinstitutionen. Frankfurt a. Main: Peter Lang
  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2017): Schreiben im Übergang - Überlegungen zu einem losen Konzept und Überblick über den Band. In: Knorr, Dagmar/ Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (Hrsg.): Schreiben im Übergang von Bildungsinstitutionen. Frankfurt a. Main: Peter Lang, 5-22
  • Schindler, Kirsten (2017): Studium und Beruf. In: Becker-Mrotzek, Michael/ Grabowski, Joachim/ Steinhoff, Torsten (Hrsg.): Forschungshandbuch empirische Schreibdidaktik. Waxmann, 109-123

2016

  • Schindler, Kirsten (2016): Schreiben in Ausbildung und Lehrerberuf. In: journal für lehrerinnenbildung 03/2016, 13-19.
  • Fischbach, Julia/ Schindler, Kirsten/ Teichmann, Alina (2016): Normanforderungen und Normvorstellungen bei der Beurteilung von Schülertexten. In: Peyer, Anne/ Zimmermann, Holger (Hrsg.): Wissen und Norm. Facetten professioneller Kompetenz von Lehrkräften.Frankfurt a. Main: Lang, 149-173.
  • Schindler, Kirsten (2016): Welche Funktion sollten Eingangstests haben? Ein Beitrag aus sprachdidaktischer Perspektive. In: Didaktik Deutsch 40, 16-19
  • Schindler, Kirsten/ Fernandez, Graciela/ (2016): Facharbeit und materialgestütztes Schreiben anleiten und begleiten - Beispiele für eine Wissenschaftspropädeutik in der Schule. In: Bräuer, Christopg / Brinschulte, Melanie (Hrsg.): Akademisches Schreiben - Lehren und Lernen (OBST 88), 63-88
  • Breuer, Esther/ Schindler, Kirsten (2016): Country Report Germany. In: Kruse, Otto/ Chitez, Madalina/ Rodriguez. Bittany/ Cstelló, Montserrat (eds.): Exploring European Writing Cultures: Country Reports on Genre, Writing Practices and Languages Used in European Higher Education. Zurich University of Applied Sciences: Working Papers in Applied Linguistics, 10, 87-100

2015

  • Schindler, Kirsten (2015): Akademische Textkompetenz am Beispiel der Facharbeit entwickeln. Zur Kooperation zwischen einem Kölner Gymnasium und der Universität zu Köln. In: Schmölzer-Eibinger, Sabine/ Thürmann, Eike (Hrsg.): Schreiben als Lernen - Kompetenzentwicklung durch Schreiben in allen Fächern. Münster: Waxmann, 249-266. 
  • Schindler, Kirsten (2015): Kooperatives Schreiben über Klassengrenzen hinaus - Die Virtuelle Schreibkonferenz zwischen einer 6. und einer 10. Klasse. In: Deutsch 5-10, 9-13
  • Fischbach, Julia/ Schindler, Kirsten/ Siebert-Ott, Gesa (2015): Akademische Textkompetenzen modellieren - Entwicklung und Beschreibung eines Kompetenzmodells für das Bewerten von Schülertexten. In: Koch-Priewe, Barbara et al. (Hrsg.): Kompetenzerwerb an Hochschulen: Modellierung und Messung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 129-151
  • Schindler, Kirsten/ Fischbach, Julia/ Teichmann, Alina/ Krüppel, Lena (2015): Gestern am 13.6.2014 war ich auf dem Spiel in Ukraine. Wie lassen sich Kompetenzen von Studierenden modellieren und messen, die sie benötigen, um Schülertexte zu beurteilen?In: Bresges, André et al. (Hrsg.): Kompetenzen perspektivisch. Interdisziplinäre Impulse für die LehrerInnenbildung. Münster: Waxmann, 94-106
  • Schindler, Kirsten/ Fernandez, Graciela/ Fischer, Verena (2015): Exzerpieren lernen und das Schreiben der Facharbeit anbahnen. In: Praxis Deutsch 251, 33-41
  • Schindler, Kirsten/ Fischbach, Julia (2015): Akademisches Schreiben lernen - zwischen Schule und Hochschule. In: Fischbach, Julia/ Schindler, Kirsten (Hrsg.): Die Facharbeit - ein Kontroversendossier (www.zeitschrift-schreiben.eu)
  • Fischbach, Julia/ Schindler, Kirsten (2015) (Hrsg.): Die Facharbeit - ein Kontroversendossier (www.zeitschrift-schreiben.eu)

2014

  • Schindler, Kirsten (2014):(Schrift-)Sprachliche Kompetenz: (Vor)Wissenschaftliches Schreiben lernen und lehren am Beispiel der Facharbeit. In: ide 4 (38), 78-88
  • Schindler, Kirsten (2014): Lehramtsstudierende (mit Migrationshintergrund) zwischen Ausbildung und beruflicher Praxis - Überlegungen zur Förderung akademischer Textkompetenz im Studium. In: Knorr, Dagmar/ Neumann, Ulla (Hrsg.): Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben. Münster: Waxmann, 93-111
  • Schindler, Kirsten (2014): Wenn ich leise bin, dann können auch die anderen besser zuhören - Gemeinsam Klassenregeln verfassen. In: Fördermagazin, 10-13
  • Schindler, Kirsten/ Siebert-Ott, Gesa (2014): Schriftspracherwerb im Kontext von Mehrsprachigkeit. In: Chilla, Solveig/ Haberzettl. Stefanie (Hrsg.): Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen. Mehrsprachigkeit. München: Elsevier, 39-51
  • Schindler, Kirsten/ Siebert-Ott, Gesa (2014): Schreiben in der Zweitsprache. In: Feilke, Helmuth/ Pohl, Thorsten (Hrsg.): Schriftlicher Sprachgebrauch - Texte verfassen, Hohengehren: Schneider, 195-215
  • Schindler, Kirsten (2014): Kompetenzorientierung in der Deutschdidaktik. In: Bresges, André et al. (Hrsg.): Grenzen und Chancen der Kompetenzorientierung bei Lehrenden und Lernenden. Beiträge aus bildungswissenschaftlichen, sonderpädagogischen und fachdidaktischen Diskussionen. Waxmann, 127-133
  • Fischbach, Julia/ Schindler, Kirsten/ Vetterick, Gesa (2014): Schüler/innentexte beurteilen. Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften modellieren. AkaTex Working Papers. Siegen und Köln: Universität Siegen und Universität zu Köln (http://www.uni-siegen.de/phil/akatex/publikationen_vortraege/)
  • Schindler, Kirsten/ Wolfe, Joanna (2014): Beyond single authors: Organizational multi-authorship in collaborative writing. In: Jakobs, Eva-Maria/ Perrin, Daniel (eds.): Handbook of writing and text production. De Gruyter, 159-173
  • Schindler, Kirsten/ Wolfe, Joanna (2014): The author perspective in text production research. In: Jakobs, Eva-Maria / Perrin, Daniel (ed.): Handbook of Writing and Text Production. De Gruyter, 115-118

2013

  • Schindler, Kirsten (2013): Schreiben im Beruf. In: Efing, Christian (Hrsg.): Ausbildungsvorbereitung im Deutschunterricht der Sekundarstufe I. Die sprachlichkommunikativen Facetten von „Ausbildungsfähigkeit“. Frankfurt a. Main: Peter Lang, 173-190
  • Schindler, Kirsten / Fischbach, Julia (2013): Neue Netzwerke akademischen Schreibens und ihr Potenzial für den Erwerb von Textkompetenzen. In: zeitschrift schreiben (http://www.zeitschrift-schreiben.eu)
  • Schindler, Kirsten/ Zepter, Alexandra Lavinia (2013): Fremde Welten? Das Eigene und das Fremde – TextBewegung im Lehramtsstudium. In: Seminar 1/2013: Vielfalt als Aufgabe der Lehrerbildung – Interkulturalität, Inklusion, Identität, 35-41
  • Schindler, Kirsten (2013): Texte beurteilen – Feedback geben. Kompetenzen für Lehramtsstudierende. In: Brandl, Heike et al. (Hrsg.): Mehrsprachigkeit in Wissenschaft und Gesellschaft. Mehrsprachigkeit, Bildungsbeteiligung und Potenziale von Studierenden mit Migrationshintergrund. Bielefeld, 57-68 (https://pub.uni-bielefeld.de/download/2611841/2704932/Brandl_et_al._Publikation_Mehrsprachigkeit_Gesamt_22-08-2013.pdf )

2012

  • Schindler, Kirsten (2012): Akademische und berufsbezogene Textkompetenzen modellieren, messen und vermitteln. Habilitationsschrift Universität zu Köln 
  • Schindler, Kirsten/ Siebert-Ott, Gesa (2012): Textkompetenzen im Übergang Oberstufe - Universität. In: Feilke, Helmuth/ Köster, Juliane/ Steinmetz, Michael (Hrsg.): Textkompetenz in der Sekundarstufe II. Freiburg: Filibach, 151-178
  • Schindler, Kirsten (2012): Wann ist eine Rückmeldung effektiv? Aus Rückmeldegesprächen etwas über Produkte und Prozesse lernen. In: Journal der Schreibberatung 04/2012, 16-33
  • Schindler, Kirsten (2012): Texte im Studium schreiben und gegenseitig beurteilen. Akademische Textkompetenzen bei Studierenden. In: Knorr, Dagmar/Verhein-Jarren, Annette (Hg.): Schreiben unter den Bedingungen von Mehrsprachigkeit. Frankfurt a. Main: Lang, 51-74
  • Schindler, Kirsten/ Zepter, Alexandra Lavinia (Hrsg.): Eigenzeit und Fremdräume. Duisburg: Gilles & Francke

2011

  • Schindler, Kirsten (2011): Klausur, Protokoll, Essay. Kleine Texte optimal verfasst. Paderborn: UTB
  • Bräuer, Gerd/ Schindler, Kirsten (2011) (Hrsg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule und Beruf arrangieren. Freiburg: Filibach 
  • Bräuer, Gerd/ Schindler, Kirsten (2011): Authentische Schreibaufgaben - ein Konzept. In: Bräuer, Gerd/Schindler, Kirsten (Hg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule und Beruf. Freiburg: Filibach, 12-63.
  • Bräuer, Gerd/ Schindler, Kirsten (2011): Schreibaufgaben in der Institution entwickeln, erproben und verankern. In: Bräuer, Gerd/ Schindler, Kirsten (Hg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule und Beruf. Freiburg: Filibach, 288-301.
  • Jost, Jörg/ Lehnen, Katrin/ Rezat, Sara/ Schindler, Kirsten (2011): Schriftliches Beurteilen lernen. In: Bräuer, Gerd/Schindler, Kirsten (Hg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule und Beruf. Freiburg: Filibach, 221-239.
  • Schindler, Kirsten (2011): (Akademische) Texte schreiben und beurteilen. In: Bräuer, Gerd/ Schindler, Kirsten (Hg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule und Beruf. Freiburg: Filibach, 240-255. 
  • Schindler, Kirsten/ Siebert-Ott, Gesa (2011): Entwicklung von Textkompetenz (in der Zweitsprache Deutsch) - Propädeutik, akademisches und berufsbezogenes Schreiben. In: Krafft, Andreas/ Spiegel, Carmen (Hrsg.): Sprachliche Förderung und Weiterbildung. Frankfurt a. Main: Lang
  • Schindler, Kirsten/ Zepter, Alexandra Lavinia (2011) (Hrsg.): Sommer Liebe Schreiben. Duisburg: Gilles & Francke
  • Schindler, Kirsten/ Zepter, Alexandra Lavinia (2011): Sprach- und Körperarbeit im Dialog. In: Bräuer, Gerd/Schindler, Kirsten (Hg.): Schreibarrangements für Schule, Hochschule und Beruf. Freiburg: Filibach, 205-220.

2010

2009

  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2009): Differenz und Entwicklung im Deutschunterricht. 17. Symposion Deutschdidaktik vom 16.-19. September 2008 in Köln.
  • Bericht aus der Sektion 13: Texte schreiben - Textformen als Lernformen. In: Zeitschrift für germanistische Linguistik (ZfgL)
  • Schindler, Kirsten (2009): VII. Prowitec Symposium "Schreiben und Medien - medienspezifische Schreibprozesse", Gießen, 8.-9.Oktober 2009. In: Zeitschrift Schreiben 
  • Schindler, Kirsten (2009): Wissenschaftliches Schreiben aus Entwicklungsperspektive. In: Didaktik Deutsch 26, 112-117 
  • Schindler, Kirsten/ Zepter, Alexandra Lavinia (2009) (Hrsg.): Gedichte in Bewegung. Kreative Texte zum Thema "Mond". Duisburg: Gilles & Francke

2008

  • Becker-Mrotzek, Michael/ Schindler, Kirsten (2008): Schreibkompetenz modellieren, entwickeln und testen. In: Böhnisch, Martin (Hrsg.): Didaktik Deutsch. Sonderheft. Beiträge zum 16. Symposion Deutschdidaktik "Kompetenzen im Deutschunterricht". Hohengehren: Schneider, 94-106
  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2008): Schreiben in den Ingenieurwissenschaften. Anforderungen, Bedingungen, Trainingsbedarf. In: Niemeyer, Susanne/ Diekmannshenke, Hajo (Hrsg.): Profession und Kommunikation. Frankfurt a. Main: Peter Lang, 229-247 
  • Schindler, Kirsten (2008): Wissenschaftliches Schreiben in Sprach- und Kommunikationswissenschaft - Zwei Beispiele für schreibintensive Lehrveranstaltungen in den Geisteswissenschaften. In: Zeitschrift Schreiben 
  • Schindler, Kirsten (2008): So simple - so difficult. In: Skov, Signe/ Jørgensen, Peter Stray (ed.): Skriv godt! Frederiksberg: Forlagen Samsdundsliteratur, 139-142

2007

  • Becker-Mrotzek, Michael/ Schindler, Kirsten (2007) (Hrsg.): Texte schreiben. Duisburg: Gilles & Francke
  • Becker-Mrotzek, Michael/ Schindler, Kirsten (2007): Schreibkompetenz modellieren. In: Becker-Mrotzek, Michael/ Schindler, Kirsten (Hrsg.): Texte schreiben. Duisburg: Gilles & Francke, 7-26
  • Schindler, Kirsten/ Pierick, Simone/ Jakobs, Eva-Maria (2007): Klar, kurz, korrekt. Anleitungen zum Schreiben für Ingenieure. In: Fachsprache 29 (1-2), 26-43

2006

  • Jakobs, Eva-Maria/ Schindler, Kirsten (2006): Wie viel Kommunikation braucht der Ingenieur? Ausbildungsbedarf in technischen Berufen. In: Efing, Christian/ Janich, Nina (Hrsg.): Förderung der berufsbezogenen Sprachkompetenz. Befunde und Perspektiven. Paderborn: Eusl, 133-153 
  • Schindler, Kirsten/ Jakobs, Eva-Maria (2006): Technophil oder technopohob? Zur Konzeptualisierung von Technik bei SchülerInnen und Studierenden. In: Kerner, Max/ Müller, Thomas (Hrsg.): Gespaltene Welt? Technikzugänge in der Wissensgesellschaft. Köln: Böhlau, 191-211 
  • Schindler, Kirsten/ Lehnen, Katrin/ Jakobs, Eva-Maria (2006): Zur Konzeptualisierung von Wissenschaft und Kontroverse bei SchülerInnen und Studierenden. In: Liebert, Wolf-Andreas/ Weitze, Marc-Denis (Hrsg.): Kontroversen. Bielefeld: transcript, 81-94 
  • Schindler, Kirsten (2006): Wissenstransfer und Adressatenorientierung. HIV/AIDS-Prävention in Burkina Faso. In: Drescher, Martina/ Klaeger, Sabine (Hrsg.): Wissenstranfer und Public Health. Prävention im Schnittpunkt von Sprach- und Sozialwissenschaft. Münster: Lit, 49-70

2005

  • Jakobs-Eva-Maria/ Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2005) (Hrsg.): Schreiben am Arbeitsplatz. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften
  • Jakobs, Eva-Maria/ Schindler, Kirsten/ Straetmans, Susanne (2005): Technophil oder technophob? Eine Studie zur altersspezifischen Konzeptualisierung von Technik. Walter Eversheim Stiftung an der RWTH Aachen 
  • Schindler, Kirsten (2005) (Hrsg.): Experten-Laien-Kommunikation. Ein Seminarprojekt. Bayreuth. Universitätsbibliothek Bayreuth 
  • Schindler, Kirsten (2005): Studierende schreiben beruflich. Beobachtungen einer empirischen Studie. In: Jakobs-Eva-Maria/ Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (Hrsg.): Schreiben am Arbeitsplatz. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 217-234 
  • Schindler, Kirsten (2005): … und immer an den Leser denken!? Anmerkungen zur Rolle des Adressaten beim Schreiben. In: Fachjournalist 16, 11-14

2004

  • Jakobs, Eva-Maria/ Schindler, Kirsten/ Brandt-Röhrig, Marion (2004): Präferenzen, Wünsche, Interessen, Zukunftserwartungen Studierender der Fachrichtung Maschinenbau und Elektrotechnik. Ergebnisse einer qualitativen Studie. Aachen: Projektbericht für den VDI-Verlag
  • Jakobs, Eva-Maria/ Schindler, Kirsten (2004): VI. Prowitec Symposium "Schreiben im beruflichen Alltag", 3.-4. Juni 2004 in Aachen. In: Zeitschrift für angewandte Linguistik 41, 125-130 
  • Schindler, Kirsten (2004): Writing in between studying and work. A concept for a genre related writing course. In: Drew, Sue/ Hartley, Peter (eds.): Conference Proceedings WDHE 2004. Valuing and Evaluating Writing in Higher Education, 1-6 
  • Schindler, Kirsten (2004): Adressatenorientierung beim Schreiben. Eine linguistische Untersuchung am Beispiel des Verfassens von Spielanleitungen, Bewerbungsbriefen und Absagebriefen. Frankfurt a. Main: Lang 
  • Schindler, Kirsten (2004): Für Kinder schreiben - Adressatenorientierung in der schriftlichen Textproduktion. In: Pittner, Karin/ Pittner, Robert/ Schütte, Jan (Hrsg.): Beiträge zu Sprache und Sprachen 4. Vorträge der Bochumer Linguistik Tage. München: Licom Europa, 267-275

2003

2002

  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2002): Repertoires erweitern. Für andere Domänen trainieren. In: Perrin, Daniel et al. (Hrsg.): Schreiben. Von intuitiven zu professionellen Schreibstrategien. Opladen: Westdeutscher Verlag, 153-169
  • Schindler, Kirsten (2002): Writing for the Adressee. In: Eric Database [ED474072]

2001

  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (2001): Schreiben zwischen Studium und Beruf. Zur didaktischen Vermittlung domänenspezifischer Schreibanforderungen in der Hochschulausbildung. In: Handler, Peter (Hrsg.): E-Text: Strategien und Kompetenzen. Frankfurt a. Main: Lang, 169-190
  • Schindler, Kirsten/ Sasaki, Felix (2001): Bericht über den Workshop "Transkriptionen: Standards, Tools und gesprächsanalytische Anforderungen". In: Gesprächsforschung (2). Online Zeitschrift zur verbalen Interaktion, 58-66
  • Schindler, Kirsten (2001): Invent an Audience - Create a Context. How Writers are Referring to Readers. In: ERIC Database [ED455519]

2000

  • Schindler, Kirsten (2000): Gemeinsames Schreiben in der Fremdsprache. Muster, Kreativität und das Glück des Autors. In: Glottodidaktika XVIII. An International Journal of Applied Linguistics, 161-184
  • Salzmann, Christian/ Schindler, Kirsten/ Wörmann, Stefan (2000): Walk the Dinosaur? Public Understanding of Science. In: sozusagen (8), 54-57

1999

  • Lehnen, Katrin/ Schindler, Kirsten (1999): Lili-Fakultät: Seminar "Domänenspezifisches Schreiben". In: P.S. Post aus dem Schreiblabor (4), 3-4

 

 

Vorträge (seit 2014)

2019

November

Vortrag „Literarisches Übersetzen – eine besondere Form des Schreiben“, Villa Vignoni

September

Vortrag „Einsichten in Funktion und Struktur von multimodalen Elementen bei der Textproduktion: Wie Grundschüler*innen mit und in digitalen Medien schriftlich erzählen" (mit Matthias Knopp), AG Medien,  Multimodales Erzählen im Deutschunterricht, Köln

September

Vortrag, eingereicht „Digitale Texte schreiben – Schreibnormen der digitalen Welt reflektieren“ (mit Matthias Knopp), GAL Halle  

Juli

Vortrag „Academic Writing during the “Practical Term” at the Intersection of Academia and Work Environment: The Case of Research Questions”, EATAW Göteborg

Mai

Impuls „Gendersensible Sprache?! Gender_und_Sprache: linguistische Perspektiven“. AStA Köln, Vol. II

Februar

Vorlesung „Was siehst du?! Texte und Bilder, auf die wir im Alltag treffen“ (mit Sabrina Schumacher) KinderUni, Köln

Februar

Vortrag „Kooperative Textherstellungsprozesse am Computer – die Virtuelle Schreibkonferenz und das

Computerpraktikum an der Universität zu Köln“ (mit Matthias Knopp), Deutschunterricht im Zeichen der Digitalisierung, Salzburg

Januar

Impuls „Gendersensible Sprache?! Gender_und_Sprache: linguistische Perspektiven“. AStA Köln

2018

Oktober

Vorlesung „Sprache und Gewalt“, JuniorUni, Köln

Oktober

Vortrag „Schreiben als kooperatives und multimodales Handeln in digitalen Lernumgebungen“ (mit Matthias Knopp), IWM #learnmap, Tübingen

September

Sektion „Wissen und Überzeugungen von Lehrenden“ (Sektionsleitung mit Frederike Schmidt), Symposion Deutschdidaktik, Hamburg

Juli

Vortrag „Cooperative text production in digital media“ (mit Matthias Knopp), elinet Symposion, Köln

Juli

Teilnehmerin der Podiumsdiskussion 10 Jahre a.r.t.e.s. Graduate School „Der a.r.t.e.s. Effekt“, Köln

Juni

Vortrag „Schreiben als multimodales und kooperatives Handeln im Medium der Schrift“ (mit Matthias Knopp), 7. Forum wissenschaftliches Schreiben, Luzern

Februar

Rundgespräch „Strategien der LehrerInnenbildung“ Retreat Winterschool „Kompetenzforschung in der LehrerInnenbildung“, Salzburg

Februar

„Sprache verschlüsseln – der Geheimsprache auf der Spur“ (mit Sabrina Schumacher) KinderUni, Köln

Januar

Workshop „Schreibrückmeldung gestalten“ (mit Anke Beyer, Valerie Lemke, Michaela Mörs), Tagung #schreibenplus, PH Zürich

2017

November

Teilnehmerin der Podiumsdiskussion 5 Jahre Ausbildungsregion Köln

Oktober

„Brauchen wir Studieneingangstests – und wenn ja, wie viele?“, Vortrag im Zusammenhang mit Deutschdidaktische Debatten, Universität Flensburg

September

„Differenzierte und lernersensitive Schreibberatung – Das Konzept der Virtuellen Schreibkonferenz an der Universität zu Köln“; Tagung: „Herausforderung Sprache im Fachunterricht“, Universität zu Köln

 

„Kooperative Textproduktion in digitalen Medien: Lerner- und Zukunftsperspektiven“, ZfL, Universität zu Köln (mit Michael Becker-Mrotzek und Matthias Knopp)

Februar

„Wie bestimmt Sprache deine Welt?“, Vortrag bei der KölnerKinderUni (mit Sabrina Schumacher)

2016

Februar

„Wissenschaftliches Schreiben lernen und lehren am Beispiel der Facharbeit“, Graz (Tagung „Wissenschaftlich schreiben lernen. Diagnose und Förderung)

 

„Was ist ein Gespräch?“, Vorlesung im Rahmen der Kölner KinderUni

Juni

Einführung zum Film „Sans Soleil“ (Kölner FilmKanonClub)

Juli

„Du hättest noch genauer beschreiben können. Lehramtsstudierende analysieren und beurteilen einen Schülertext“, Forum Linguistik, Universität Bonn (mit Julia Fischbach)

2015

November

„Wie sich sprachliches und historisches Wissen in argumentativen Schülertexten bedingen“, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Zwischen Interdisziplinarität und Fachspezifik. Denk-, Lehr- und Lernprozesse in den Geisteswissenschaften“ (mit Thorsten Pohl und Holger Thünemann)

April

"'das ist jetzt mein problem dass ich das jetzt gerade selber nicht weiß' - Kompetenzen angehender Lehrpersonen, Schülertexte zu bewerten und zu beurteilen. Ergebnisse aus dem AkaTex Projekt" (mit Julia Fischbach), Sprachwissenschaftlich-sprachdidaktisches Kolloquium, Universität Siegen

Februar

 „(Akademische) Textkompetenzen. Schriftliche Beurteilungen zu Schülertexten“, Poznan

 

„Schreiben im DaF-Unterricht. Schreibaufgaben (mit Profil) gestalten. Schülertexte (mit Profilanalyse) bewerten“, Poznan

2014

November

Academic Text Competencies of First-Year and Advanced Teacher Trainees" (mit Julia Fischbach und Alina Teichmann), KoKoHs International Conference (Poster Session), Mainz 

September

„Schülertexte beurteilen“ (mit Julia Fischbach), SDD Basel

Juni

„Lässt sich akademische Textkompetenz lehren? Didaktische Konzepte und methodische Zugänge“. Workshop des Forscherverbunds „Educational Linguistics“, Gießen

März

„Kompetenzorientierung in der Deutschdidaktik – eine Replik“. LehrerInnenbildung interdisziplinär und kompetenzorientiert. Innovative Konzepte aus den Fachdidaktiken, der Sonderpädagogik und den Bildungswissenschaften, Köln

März

„SchülerInnentexte beurteilen – Akademische Textkompetenzen im weiteren Sinne modellieren und erfassen“ (mit Julia Fischbach). LehrerInnenbildung interdisziplinär und kompetenzorientiert. Innovative Konzepte aus den Fachdidaktiken, der Sonderpädagogik und den Bildungswissenschaften, Köln

März

„Akademische Textkompetenzen modellieren und messen“ (mit Prof. Dr. Gesa Siebert-Ott), DGfE, Berlin

Februar

Round Table „Handbook of Writing and Text Production“ – The Author Perspective (mit Prof. Dr. Joanna Woolfe”, WRAB III, Paris

Februar

„Academic Text Competencies of First-Year and Advanced Teacher Trainees“ (mit Julia Fischbach), WRAB III, Paris