zum Inhalt springen

Vita

 

Seit 10/19
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am IDSL II
Inklusive Literaturdidaktik – Jun.-Prof.’in Wiebke Dannecker
Laufendes Promotionsprojekt in der inklusiven Literatur-/Mediendidaktik

Qualifizierungsprogramm »Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule« (NRW-Zertifikat; 200 Arbeitseinheiten/h mit innovativem Lehr-Lern-Projekt) (laufend)

Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (DaZ / DaF) »Sprachbildung in der mehrsprachigen Gesellschaft« mit dem Fremdsprachenschwerpunkt Japanisch (Hiragana, Katakana, ca. 60 Basis-Kanji) (abgeschlossen)


09/15–09/19
Wissenschaftliche Hilfskraft mit B. A. an der Universität Duisburg-Essen

Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement »Learning Lab« (Prof. Dr. Michael Kerres)
Lehrstuhl für Literaturwissenschaft/-didaktik »Digitale Lehr-Lern-Module für die inklusionsbezogene Lehramtsausbildung im Fach Deutsch« 
Science Support Centre (SSC Graduate Center Plus), Organisation von Mentoring-Programmen für den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs 


10/13–09/19  
Studium der Germanistik, Sozialwissenschaften (Politik-Wirtschaft) und Kunst/Kunstwissenschaft auf Gymnasial- und Gesamtschullehramt (Sek. I und II) an der Universität Duisburg-Essen mit Zusatzqualifikationen in den Bereichen Mediendidaktik und Rhetorik 

09/17–10/19 Stipendiatin 


09/09–02/12
Kaufmännische Ausbildung in Deutschland und England mit dem Schwerpunkt Projektmanagement (IHK), Deutsche Telekom AG (Standort Oldenburg/Westerstede)

Integrierter Auslandsaufenthalt in Liverpool, GB (vier Monate)

 


geb. 1990 in Papenburg, Niedersachsen
Verheiratet mit Rechtsanwalt Dr. Christian Romahn, Fachanwalt f. Versicherungsrecht und Erbrecht