zum Inhalt springen

Publikationen

Dokumentation von Forschungsdaten aus dem Projekt BiSS EILe

Souvignier, E., Jost, J., Schmitz, A., Zeuch, N., Karstens, F. & Meudt, S.-I. (2020). Bildung durch Sprache und Schrift - Evaluation der Implementation von Konzepten der Leseförderung in der Sekundarstufe I (BiSS-EILe) (Version 1) [Datensatz]. Berlin: IQB – Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen. http://doi.org/10.5159/IQB_BiSS-EILe_v1

 

Artikel in Zeitschriften

(in Vorbereitung). Selbstreguliertes Lesen im Mathematikunterricht aus Sicht von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern.

(in Vorbereitung). Evaluation der Implementation von strategieorientierten Leseförderkonzepten in den Deutschunterricht. Das Unterrichtshandeln von Lehrkräften und die Bedeutung von formativen Rückmeldungen für eine strategieorientierte Unterrichtsentwicklung.

Schmitz, A. & Karstens, F. (2020). Selbstreguliertes Lesen von Sachtexten im naturwissenschaftlichen Unterricht. Leseförderung durch kognitive und metakognitive Strategien am Beispiel des Faches Biologie. MNUJournal74, 121-124.

Karstens, F., Schmitz, A. & Jost, J. (2019). Was kennzeichnet gutes Material zur Förderung von selbstreguliertem Lesen im Deutschunterricht? Analyse exemplarischen Fördermaterials für die Sekundarstufe I unter Einbezug pädagogisch-psychologischer und deutschdidaktischer Perspektiven. Leseforum1, 1-13. Online unter: https://www.leseforum.ch/archiv.cfm?year=2019&issue=1

 

Beiträge in Herausgeberbänden (*peer-reviewed)

Schmitz, A., Karstens, F. & Jost, J. (under review). Vermittlung von Lesestrategien im Umgang mit Sachtexten im Deutschunterricht. Ergebnisse aus Unterrichtsbeobachtungen und Lehrerbefragungen.

Schmitz, A., Zeuch, N., Karstens, F., Meudt, S.-I., Souvignier, E. & Jost, J. (im Druck). Leseförderung im Schul- und Unterrichtsalltag implementieren. Erste Erkenntnisse aus Evaluationsprojekt BiSS-EILe. In S. Gentrup, S. Henschel, K. Schotte, L. Beck & P. Stanat (Hrsg.), Sprach- und Schriftsprachförderung gestalten: Evaluation von Qualität und Wirksamkeit umgesetzter Konzepte (BiSS-Reihe, Bd. 5). Stuttgart: Kohlhammer.

Schmitz, A., Karstens, F. & Jost, J. (*2020). Der Beobachtungsbogen Lestra-BD für die Analyse der Vermittlung von selbstreguliertem Lesen im Deutschunterricht. In K. Mackowiak, C. Beckerle, C. Titz & S. Gentrup (Hrsg.), Forschungsinstrumente im Kontext (schrift-) sprachlicher Bildung. (S. 103-119). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Zeuch, N., Schmitz, A., Karstens, F., Meudt, S.-I., Souvignier, E. & Jost, J. (2018). EILe. Evaluation der Implementation von Konzepten zur Leseförderung in der Sekundarstufe. In S. Henschel, S. Gentrup, L. Beck & P. Stanat (Hrsg.), Projektatlas Evaluation. Erste Ergebnisse aus den BiSS-Evaluationsprojekten (S. 54-57). Berlin: BiSS-Trägerkonsortium. Online unter: http://www.biss-sprachbildung.de/pdf/BiSS-Brosch-Projektatlas-Final.pdf.

Schuster, C., Karstens, F. & Maaßen, C. (2019). Selbstreguliertes Lesen im Deutschunterricht – die Nutzung kognitiver und metakognitiver Strategien in der Unterrichtspraxis. In C. Priebe, C. Mattiesson & K. Sommer (Hrsg.), Dialogische Verbindungslinien zwischen Wissenschaft und Schule. Theoretische Grundlagen, praxisbezogene Anwendungsaspekte und zielgruppenorientiertes Publizieren (S. 175–190). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Jost, J., Karstens, F.,Meudt, S.-I., Schmitz, A., Zeuch, N. & Souvignier, E. (2018). Ein Förderkonzept im Sekundarbereich: Implementation von Lesestrategien zur Förderung der Selbstregulation beim Lesen. In C. Titz, S. Weber, A. Ropeter, S. Geyer & M. Hasselhorn (Hrsg.), Konzepte zur Sprach- und Schriftsprachförderung umsetzen und überprüfen (S. 146-164). Stuttgart: Kohlhammer.