zum Inhalt springen

Vorträge

2021

Schmitz, A. & Karstens, F. (angenommen). Quality of reading instruction in language classrooms: Subject specific analysis of teaching quality. Vortrag im Rahmen der 19th Biennial Conference of EARLI, online. 

Schmitz, A. & Karstens, F. (2021). Selbstreguliertes Lesen zur tiefenstrukturellen Operationalisierung von Unterrichtsqualität im Fach Deutsch. Vortrag im Rahmen der Forschungsgalerie der digiGEBF 2021, online.

2020

Schmitz, A. & Karstens, F. (2020). Selbstreguliertes Lesen zur Opterationalisierung von Unterrichtsqualität im Leseunterricht in der Sekundarstufe I. Vortrag im Rahmen des virtuellen Austausches zum SDD-Panel "Studien zu Qualität im Deutschunterricht: Rechtschreiben, Leseverstehen und literarisches Verstehen".

Karstens, F. (2020). Bedeutung lesebezogener Leistungsprofile für die schülerseitige Wahrnehmung des selbstregulierten Lesens im Deutschunterricht. Vortrag im Rahmen der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Potsdam. (Tagung aufgrund von Corona ausgefallen)

Jost, J., Schmitz, A. & Karstens, F. (2020). Strategieorientierte Leseförderkonzepte in den Deutschunterricht implementieren. Ergebnisse zum Unterrichtshandeln von Lehrpersonen. Vortrag im Rahmen der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Potsdam. (Tagung aufgrund von Corona ausgefallen)

Karstens, Schmitz & Jost (2020). Strategieorientierte Leseförderkonzepte für den Deutschunterricht – Implementationsbedingungen und ihr Einfluss auf das Lehrkräftehandeln. Vortrag im Rahmen des 23. Symposion Deutschdidaktik (SDD), Hildesheim. (Tagung aufgrund von Corona ausgefallen)

2019

Karstens, F., Schmitz, A. & Jost, J. (2019). Selbstreguliertes Lesen: Konstrukt, Operationalisierung und Vermittlung im Deutschunterricht. Vortrag im Rahmen des zweiten Treffens der AG Leseverstehen des SDD, Köln.

Karstens, F. (2019). The role of individual reading conditions on students´ perception of reading strategy instruction. Vortrag im Rahmen der JURE Pre-conference, Aachen. 

Schmitz, A., Karstens, F. & Jost, J. (2019). Strategy-based reading instruction in secondary schools: Findings from classroom observations and teachers´ surveys. Vortrag im Rahmen der 12. Konferenz der International Association for Research in L1 Education, Lissabon (PRT). 

Karstens & Schmitz (2019). Selbstreguliertes Lesen im Deutschunterricht in fünften Klassen aus der Sicht von Lernenden und Lehrkräften. Vortrag im Rahmen der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

Zeuch, N., Karstens, F., Meudt, S.-I., Schmitz, A., Jost, J. & Souvignier, E. (2019). Leseförderung im Schul- und Unterrichtsalltag der Sekundarstufe I implementieren – Erste Erkenntnisse aus dem BiSS-Evaluationsprojekt EILe. Vortrag im Rahmen der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

2018

Karstens, F. (2018). Schülerseitige Wahrnehmungen der Förderung des selbstregulierten Lesens im Deutschunterricht in fünften Klassen. Poster im Rahmen des 22. Symposion Deutschdidaktik (SDD), Hamburg.

Schmitz, A., Karstens, F. & Jost, J. (2018). Vermittlung von Lesestrategien im Umgang mit Sachtexten im Deutschunterricht der Sekundarstufe I. Vortrag im Rahmen des 22. Symposion Deutschdidaktik (SDD), Hamburg.

Schmitz, A., Karstens, F., Jost, J, Zeuch, N., Meudt, S.-I., Souvignier, E. (2018). Leseförderung im Schulalltag implementieren. Erkenntnisse des Evaluationsprojekts BiSS-EILe. Vortrag im Rahmen des Netzwerktreffens der BiSS-Evaluationsprojekte, Berlin.

Karstens, F., Schmitz, A. & Jost, J. (2018). Reading strategy instruction and students' perceptions on fostering self-regulated reading. Poster im Rahmen des 25. Kongresses der Society for the Scientific Study of Reading, Brighton (GB).

Karstens, F. (2018). Leseförderung aus Schülersicht – Eine empirische Studie zur Wahrnehmung der Förderung des selbstregulierten Lesens im Deutschunterricht. Vortrag im Rahmen der Nachwuchstagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel. 

Meudt, S.-I., Schmitz, A., Karstens, F., Zeuch, N., Souvignier, E. & Jost, J. (2018). Bedingungen erfolgreicher Implementation von Leseförderkonzepten in der Sekundarstufe I. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Wie gelingt Lese- und Sprachförderung? Befunde aus BiSS-Evaluationsprojekten im Schulbereich“, Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel. 

Schmitz, A., Karstens, F., Jost, J. (2018). Selbstreguliertes Lesen in den Fächern Deutsch, Biologie und Mathematik. Fachspezifische Unterschiede und überfachliche Gemeinsamkeiten. Vortrag im Rahmen des Symposiums „Strategien zum Verstehen von Fachtexten“, Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel. 

Schmitz, A., Karstens, F., Jost, J. & Souvignier, E. (2018). Förderung selbstregulierten Lesens in BiSS-Verbünden. Förderkonzepte und ihre Umsetzung im (Fach-) Unterricht aus Perspektive der formativen Evaluation im Projekt EILe. Vortrag im Rahmen des Sprachdidaktischen Kolloquiums an der Universität zu Köln.

2017

Schmitz, A., Jost, J. Karstens, F. Meudt, S.-I., Souvignier, E. & Zeuch, N. (2017). EILe: Evaluation der Implementation von Konzepten zur Leseförderung in der Sekundarstufe I. Erste Ergebnisse. Vortrag im Rahmen des BiSS-Wissenschaftsforums, Köln.

Schmitz, A., Karstens, F. & Jost, J. (2017). Leseförderung aus der Sicht von Deutschlehrkräften. Erste Ergebnisse aus dem Evaluationsprojekt EILe. Vortrag im Rahmen der GFD-KOFADIS-Tagung, PH Freiburg, Freiburg i.Br. 

Zeuch, N., Jost, J. Karstens, F. Meudt, S.-I., Schmitz, A. & Souvignier, E. (2017). Entwicklung der Lesekompetenz und Determinanten erfolgreicher Leseförderung in der Sekundarstufe I: Erste Ergebnisse des Projekts BiSS EILe. Vortrag im Rahmen der Arbeitsgruppe Sprach- und Leseförderung. Erste Befunde aus BiSS Evaluationsprojekten im Schulbereich. Gemeinsame Fachtagung der Arbeitsgruppen Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie (PAEPSY), Münster.

2016

Karstens, F. (2016). Leseförderung aus Schülersicht – Eine Studie zur Wahrnehmung und Nutzung von Leseförderung im Deutschunterricht. Poster im Rahmen der Tagung Führer Bildungsdialog 2016 – Wissenschaftskommunikation zwischen Bildungsforschung und Schule, Bochum.