zum Inhalt springen

Forschungsprojekte und innovative Lehre

Zwei zentrale Anliegen des Forschungsbereichs inklusive Deutschdidaktik bestehen darin, die interdisziplinäre, auch fakultätsübergreifende Forschung zu stärken sowie innovative Lehr-Lernformate für Schule und Hochschule zu entwickeln und zu evaluieren. Viele der im Folgenden gelisteten Projekte sind daher fach- bzw. fakultätsübergreifende Kooperationen des IDSL II mit Partner*innen innerhalb wie außerhalb der Universität zu Köln.

 

Grundlagen einer heterogenitätssensiblen Literaturdidaktik

Kooperationsseminar im BA, SoSe 2020
Personen: Daniela A. Frickel, Susanne Mischo

 

DigiLi

Digitale Lehr- und Lernmaterialien für den Literaturunterricht in Sonderpädagogik und Inklusion – interdisziplinäre Bedarfsanalyse und empirische Erprobung  

Verbundprojekt des IDSL II mit dem Lehrstuhl für Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung, beantragter Förderungszeitraum: 01/2020-12/2022
Personen: Wiebke Dannecker, Daniela A. Frickel, Anke Groß-Kunkel, Susanne Mischo, Kerstin Ziemen

 

SpiGu

Sprachsensibel Lehren und Lernen im inklusiven Geographie-Unterricht. Unterstützungsformate beim materialgestützten ((informierend)-argumentierenden) Schreiben im inklusiven Geographieunterricht. Eine empirische Studie in der Sekundarstufe I

Link: SpiGU ─ Sprachsensibel Lehren und Lernen im inklusiven Geographieunterricht: Unterstützungsformate beim materialgestützten argumentativen Schreiben, interdisziplinäres Kooperationsprojekt 

Interdisziplinäre Projekt (Geografiedidaktik, Sprachdidaktik), gefördert durch die Förderlinie Innopool der Universität zu Köln, Förderzeitraum: 1.10.2019 bis 30.09.2021
Personen: Alexandra Budke, Dr. Diana Gebele, Pia Königs, Prof. Dr. Alexandra L. Zepter

 

Differenzkategorien reflektieren – in Literatur(Unterricht) und (Hoch)Schule

Gemeinschaftsprojekt auf Basis des SoTL-Ansatzes (Scholarship of Teaching and Learning), seit SoSe 2019
Personen: Wiebke Dannecker, Judith Leiß

 

Kooperationsseminar zum inklusiven Deutschunterricht im Master of Education

Lehrprojekt in Kooperation des IDSL II mit dem Lehrstuhl für Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung im WS 2018/19 und SoSe 2019, gefördert durch PLAN: Professionalisierung der Lehre in Akademischen Netzwerken an der Universität zu Köln
Personen: Wiebke Dannecker, Anke Groß-Kunkel

 

EmoRe

Emotionen und Reflexion im integrativen Deutschunterricht

Intradisziplinäres Kooperationsprojekt (Literaturdidaktik, Sprachdidaktik), seit 2016
Personen: Daniela A. Frickel, Alexandra L. Zepter

 

FLIP-I

Forschendes Lernen im Praxissemester ─ interdisziplinär

Interdisziplinäres und interfakultäres Kooperationsprojekt (Sprachdidaktik, Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung) mit Unterstützung des Zentrums für Lehrerinnenbildung der Universität zu Köln, seit  2016 fortlaufend
Personen: Sophia Falkenstörfer, Caren Keeley, Alexandra L. Zepter

 

Abgeschlossene Forschungs- und Lehrprojekte

LeiSA

Leichte  Sprache  im  Arbeitsleben

gefördert  durch  das  BMAS,  Förderzeitraum: 2014-2018)
Personen: Saskia  Schuppener (Gesamtprojektleitung); Ulla Fix, Bettina M. Bock (Beantragung  und  inhaltliche  Konzeption des linguistischen Teilprojekts); Bettina M. Bock (bis 2017), Daisy Lange, Julia Schmidt (Projektmitarbeiter*innen im linguistischen Teilprojekt)

 

Wissenschaftliche Fundierung der Prüfmethoden für Leichte Sprache

gefördert durch die Bundesvereinigung Lebenshilfe, Förderzeitraum: 2016 – 2018
Personen innerhalb des linguistischen Teilprojekts: Bettina M. Bock, Janine Kaczmarzik

 

Eye- Tracking als diagnostisches Instrument für inklusives Lernen

Interdisziplinäres Forschungsprojekt (Sprachdidaktik, Literaturdidaktik, Sonderpädagogik, Mathematikdidaktik), Förderung durch Sondermittel des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW) NRW zum Ausbau des sonderpädagogischen Lehramts an der Universität zu Köln, Laufzeit 03/2016-12/2016

Teilprojekt ‚Sprache‘ (Etadii-S): (Multimodale) Sachtexte lesen und verstehen

Teilprojekt ‚Literatur‘ (Etadii-L): Literarästhetische Rezeptionskompetenz diagnostizieren und fördern (können)

Personen: Bettina Bock, Wiebke Dannecker, Pirkko F. Dresing, Eva Maus, Maike Schindler