skip to content

Publikationen

Beiträge, Artikel

Fladung, I. (2020): Planen angehende Deutschlehrkräfte adaptiv? – Erste Ergebnisse aus PlanvoLL-D zu einer Facette von Planungskompeten. In: Schmidt, F. & Schindler, K. (Hrsg.) (2020): Wissen und Überzeugungen von Deutschlehrkräften. Eine aktuelle Zwischenbilanz zur deutschdidaktischen Professionsforschung. Frankfurt a. Main: Lang, S. 143-165.

König J.; Bremerich-Vos A.; Buchholtz, Ch.; Fladung. I. & Glutsch, N. (2020): Planning Competence of Pre-Service German Language Teachers: Conceptualization, Measurement, and Validation. In: Zlatkin-Troitschanskaia, O; Pant, H. Toepper, M. & Lautenbach, C. (Hrsg.): Student Learning in German Higher Education. Wiesbaden: Springer, S. 53-74. doi: 10.1007/978-3-658-27886-1_4.

Schwinning, S. & Fladung, I. (2020): Schreiben. Diagnostik und Förderung. In: Bremerich-Vos, A.; Ferencik-Lehmkuhl, D.; Schwinning, S. & Fladung, I. (Hrsg.): Lesen, Schreiben, Rechtschreiben: Diagnostik und Förderung im gymnasialen Deutschunterricht. Münster: Waxmann, S. 26-47.

Bremerich-Vos, A., König, J. & Fladung, I. (2019): Fachliches und fachdidaktisches Wissen von angehenden Deutschlehrkräften im Referendariat. Zeitschrift für empirische Hochschulforschung (2).

Ferencik-Lehmkuhl, D. & Fladung, I. (2019): Inklusive Lehrer_innenbildung als gemeinsame Aufgabe verstehen. Das Konzept der Germanistik an der Universität Duisburg-Essen. Herausforderung Lehrer_innenbildung 2 (3), Themenheft „Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die inklusive Schule, S. 423-434.

König, J., Doll, J., Buchholtz, N., Förster, S., Kaspar, K., Rühl, A.-M., Strauß, S., Bremerich-Vos, A., Fladung, I. & Kaiser, G. (2018): Pädagogisches Wissen versus fachdidaktisches Wissen? Struktur des professionellen Wissens bei angehenden Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrkräften im Studium. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 21 (3), 611-648.

König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., Lammerding, S., Strauß, S. & Fladung, I. (2017): Modelling and validating the learning opportunities of preservice language teachers: On the key components of the curriculum for teacher education. European Journal of Teacher Education, 40 (3) 1-19.

König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., Lammerding, S., Strauß, S., Fladung, I. & Schleiffer, C. (2017): Die Bedeutung des Professionswissens von Referendarinnen und Referendaren mit Fach Deutsch für ihre Planungskompetenz. In: S. Wernke & K. Zierer (Hrsg.): Die Unterrichtsplanung: Ein in Vergessenheit geratener Kompetenzbereich, S. 121-133.

Fladung, I. (2016): Online-Ressourcen zum wissenschaftlichen Schreiben. Zeitschrift für Germanistische Linguistik, 44 (3), 528-531.

Herausgeberschaften

i. V.: Sammelband (Un-)Vergessene Klassiker der Sprachwissenschaft

Bremerich-Vos, A.; Ferencik-Lehmkuhl, D.; Schwinning, S. & Fladung, I. (Hrsg.) (2020): Lesen, Schreiben, Rechtschreiben: Diagnostik und Förderung im gymnasialen Deutschunterricht. Berichte und Interviews mit Deutsch-Lehrkräften. Münster: Waxmann.

 

Vorträge

Fladung, I.: Unterrichtsplanung für heterogene Lerngruppen. Jahrestagung AEPF, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, September 2019.

Fladung, I. & Bremerich-Vos, A.: Erfassung der adaptiven Planungskompetenz von angehenden Deutschlehrkräften. GEBF-Tagung, Universität zu Köln, Februar 2019.

Ferencik-Lehmkuhl, D. & Fladung, I.: Lesediagnostik und -förderung im heterogenen Deutschunterricht – Finale Ergebnisse aus dem Projekt „Ganz In“. Symposion Deutschdidaktik, Universität Hamburg, September 2018.

Fladung, I. & Bremerich-Vos, A.: Planen angehende Deutschlehrkräfte adaptiv? – Neue Daten zu einer Facette der Planungskompetenz. Symposion Deutschdidaktik, Universität Hamburg, September 2018.

Fladung. I.: Deutschunterricht planen. Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (Nachwuchstagung), Universität Basel, Februar 2018.

Fladung, I.: Professionelles Wissen von angehenden Deutschlehrkräften: Erste Ergebnisse aus dem Projekt PlanvoLL-D, Posterbeitrag, Gesellschaft für Fachdidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg i. Br., September 2017.

Ferencik-Lehmkuhl, D. & Fladung, I.: Qualitative Rechtschreibfehler-Analyse in leistungsheterogenen Gymnasialklassen. Sektionentagung der Gesellschaft für Angewandte Linguistik, Universität Basel, September 2017.