zum Inhalt springen

Prof.'in Dr. Kirsten Schindler

Außerplanmäßige Professorin

Universität zu Köln
Philosophische Fakultät
Institut für Deutsche Sprache und Literatur II
Classen-Kappelmann Straße 24
50931 Köln
Raum 1.05 Tel.: 93317-237
E-Mail: kirsten.schindler(at)uni-koeln.de 

Sprechstunde: Zur Anmeldung

Wichtigste Forschungsschwerpunkte

  • Akademisches, wissenschaftliches und propädeutisches Schreiben
  • Berufliches und professionelles Schreiben
  • Kreatives und literarisches Schreiben
  • Sprache, Macht und Gender
  • Textlinguistik
  • Gesprächsforschung

Aktuelle Publikationen

  • Pohl, Thorsten/ Schindler, Kirsten/ Köster, Manuel/ Burkard, Anne (2018): Basiserkenntniskonzepte als Instrumente fachlichen Denkens. Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt in den Unterrichtsfächern Deutsch, Geschichte und Philosophie. In: zeitschrift für didaktik der gesellschaftswissenschaften 9 (2/2018), 108-124.
  • Schindler, Kirsten (2018): Guten Tag, mein Name ist Marcel Kliemer, ich rufe wegen eines Praktikums an - Telefonate in der Ausbildungspraxis. In: Sprache im Beruf 1/2018, 104-112. 
  • Schindler, Kirsten / Rosell, Sarah / Gleis, Anne (2018): Wissenschaftliches Schreiben an der Schule lernen? Überlegungen am Beispiel der Facharbeit. In: Bora Bushati / Christopher Ebner / Lisa Niederdorfer / Sabine Schmölzer-Eibinger (Hrsg.): Wissenschaftlich schreiben lernen - Diagnose und Förderung wissenschaftlicher Textkompetenz. Waxmann, 105-123.
  • Zepter, Alexandra Lavinia/ Schindler, Kirsten  (2018): Diagnostik im schulischen Kontext - Niveaubeschreibungen. In: Grießhaber, Wilhelm/ Schmölzer-Eibinger, Sabine/ Roll, Heike/ Schramm, Karen (Hrsg.): Schreiben in der Zweitsprache Deutsch. Berlin/Boston: de Gruyter, 199-214. 

Aktuelles

   

18.03.2019

 

Achtung: In der 16. KW (15.-21.04.) findet keine Sprechstunde statt, ich bin in diesem Zeitraum auch nicht elektronisch oder telefonisch zu ereichen. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung!.

Vortrag "Literarisches Übersetzen - eine besondere Form des Schreiben", Villa Vignoni (November 2019)

Vortrag (mit Matthias Knopp) "Einsichten in Funktion und Struktur von multimodalen Elementen bei der Textproduktion: Wie Grundschüler*innen mit und in digitalen Medien schriftlich erzählen", AG Medien, Köln (September 2019)

Vortrag "Academic Writing during the "Practical Term" at the Intersection of Academic and Work Environment", EATAW Göteborg (https://2019.eataw.eu/) (Juli 2019)

Jenny Gusyk Preis für den Familientag an der Philosophischen Fakultät: https://gb.uni-koeln.de/jenny_gusyk_preise/preisvergabe_2018/index_ger.html

a.r.t.e.s. story ist jetzt online: http://artes.phil-fak.uni-koeln.de/38612.html

Erasmus Aufenthalt an der Universität Bergen, Germanistik in Norwegen: https://www.uib.no/en/discipline/german. Melden Sie sich gern bei Interesse.

Erasmus Aufenthalt an der Universität Poznan, Germanistik in Polen: http://germanistyka.amu.edu.pl/pl/ Melden Sie sich gern bei Interesse. 

Für Ihre Planung: Für das SS 2019 kann ich keine weiteren Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten) mehr annehmen. Das betrifft nicht die Studierenden, die sich bereits bei mir gemeldet haben. Anfragen für das WS 2019/2020 nehme ich noch vereinzelt entgegen.