zum Inhalt springen

Aktuelle Habilitationsprojekte

Dr. Antje Arnold Fiktionskompetenz. Eine qualitativ-explorative Studie im Anfangsunterricht (Arbeitstitel)
Nadine Bieker Geschlechterreflektierende Sprachdidakik
Agnes Blümer Organisation und Chaos. Zur Poetik und Didaktik kinderliterarischer Listen
Mark-Oliver Carl Strukturen des Vorwissens bei der Konstruktion kommunikativer Kontextmodelle zu literarischen Texten - Eine Laut-Denk-Studie mit Schüler*innen zehnter Klassen und Lehramts-Studierenden
Dr. Daniela A .Frickel                                               Textschwierigkeiten und Verstehensanforderungen literarischer Texte am Beispiel Kleiner Prosa. Eine text-leser-kontexttheoretische Modellierung im Hinblick auf die Gestaltung inklusiver Lehr- und Lernprozesse (Arbeitstitel)
Dr. Diana Gebele Erwerb des Deutschen als Zweitsprache durch Kinder und Jugendliche russischer Erstsprache: Bedingungen und Verläufe
Dr. Felix Giesa Kinder- und jugendliterarische Biographien. Geschichte, Ästhetik, Didaktik
Dr. Katrin Hee Schülerkommunikation zwischen Nähe und Distanz. Untersuchungen der Sprache von Schülern in Gruppenunterricht und Plenum
Katrin Kleinschmidt-Schinke Entwicklungssensitive Schreibdidaktik – Konzeptionierung und Evaluation (Arbeitstitel)
Dr. Matthias Knopp Zum Zusammenhang von Schreibprozessen und kognitiven Prozessen – unter besonderer Berücksichtigung der Rolle des Lexikons bei der Textproduktion
Dr. Nathalie Kónya-Jobs                      Literaturhistorische Bildung als Herausforderung der Kompetenzorientierung: Eine Literaturgeschichtsdidaktik auf Basis der Interdiskurstheorie (Arbeitstitel)
Dr. Judith Leiß Koordinaten einer inklusiven Literaturdidaktik. Zentrale Konzepte für die Unterrichtsentwicklung (Arbeitstitel)
Dr. Anke Schmitz Vermittlung von selbstreguliertem Lesen im Deutsch- und Fachunterricht. Modellierung, Messung und Implementierung
Dr. Andreas Seidler Die Rezension als Lernform. Zum literatur- und mediendidaktischen Potenzial einer Textsorte (Arbeitstitel)

Abgeschlossene Habilitationen

Prof. Dr. Uta Schaffers

Habilitation 2005. Venia legendi ,Deutsche Literatur und ihre Didaktik’

Habilitationsschrift: Konstruktionen der Fremde. Erfahren, verschriftlicht und erlesen am Beispiel Japan. Berlin; New York: Walter De Gruyter 2006 (= spectrum Literaturwissenschaft – Komparatistische Studien; Hg. v. Angelika Hoffmann-Corbineau und Walter Frick).

Prof. Dr. Kirsten Schindler

Habilitation 2013. Venia legendi ‚Deutsche Sprache und ihre Didaktik‘

(kumulative) Habilitationsschrift: Akademische und berufsbezogene Textkompetenzen modellieren, messen und beurteilen.

Prof. Dr. Alexandra Zepter

Habilitation 2013. Venia legendi ‚Deutsche Sprache und ihre Didaktik’

Habilitationsschrift: Sprache und Körper. Vom Gewinn der Sinnlichkeit für Sprachdidaktik und Sprachtheorie. Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag 2013.