zum Inhalt springen

Vorträge und Tagungen / Lectures and Conferences

 

Wissenschaftliche Vorträge, Präsentationen und Workshops

2019

Vortrag Bilderbuch analog/digital. Literatur- und medienästhetische Annäherungen im Rahmen der Ringvorlesung Populäre Bilder des Instituts für Medienkultur und Theater (Prof. Dr. Stephan Packard / Dr. Véronique Sina) der Universität zu Köln (16. Januar 2019)

2018

Vortrag Filme, Serien und andere audiovisuelle Texte im Deutschunterricht im Rahmen der Ringvorlesung Einführung in die Deutschdidaktik am IDSL I (Prof. Dr. Christof Hamann) der Universität zu Köln (19. Dezember 2018)

Vortrag Wozu Grafische Literatur im Deutschunterricht gut ist! Ein Blick zurück nach vorn im Literaturdidaktischen Kolloquium der Universität zu Köln (29. Mai 2018)

2017

Vortrag Was machen die Medien mit der Literatur? bei der 32. Tagung der AG Medien im Symposion Deutschdidaktik Literalität und Partizipation: Reden, Schreiben, Gestalten in und zu Medien an der Freien Universität Berlin (27. Januar 2017)

2016

Vortrag Wozu Grafische Literatur gut ist! Herausforderungen und Chancen für den Deutschunterricht bei der 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung Comics in der Schule an der Universität Duisburg-Essen (17. November 2016)

Vortrag Quality Teen TV? Annäherung an die Ästhetik populärer Jugendfernsehserien bei der 29. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF) Von Pu bis Pixar – Populärkultur und Kinder- und Jugendliteratur/-medien im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (26. Mai 2016)

Vortrag (Un-)Vorhersehbare Folgen – Aneignung von Medienkulturkompetenz mit populären Jugendfernsehserien im Rahmen der Ringvorlesung Spielarten der Populärkultur. Ästhetische und didaktische Perspektiven an der Goethe-Universität Frankfurt (3. Mai 2016)

2015

Vortrag Filmhistorische Bildung im Rahmen des Freiburger Filmcurriculums und der Reihe „Grundkurs Film“ im Rahmen des Workshops Konzepte und Methoden zur Vermittlung von Filmgeschichte der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin (24. September 2015)

Diskutant in der Sektion Bild-Literalität und Ästhetische Alphabetisierung im Rahmen der Arbeitstagung Inszenierungen literalen Lernens: kulturelle Anforderungen und individueller Kompetenzerwerb des Instituts für deutsche Literatur und ihre Didaktik der Goethe-Universität Frankfurt am Main im Haus Bergkranz in Riezlern (20. bis 23. September 2015)

Vortrag "Nach Haus, nach Haus, nach Haus" – Elliott und E.T. auf Heldenreise im Rahmen der Ringvorlesung Klassiker des Kinder- und Jugendfilms des Lehrstuhls für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur (Prof. Dr. Klaus Maiwald) an der Universität Augsburg (1. Juli 2015)

Vortrag Die drei intermedialen Schweinchen. Mediale Verrückungen eines Märchens vom 19. bis ins 21. Jahrhundert im Rahmen der 6. "STUBE Fernkurs Kinder- und Jugendliteratur"-Tagung gorkicht im gemank. Mediale und ästhetische Ver-rückungen (in) der KJL im Bundesinstitut für Erwachsenenbildung in Strobl am Wolfgangsee (9. Mai 2015)

2014

Vortrag "text, illustrations, total design" – Ansatzpunkte einer Narratologie und Didaktik des Erzählmediums Bilderbuch bei der Tagung Narration – Transdisziplinäre Wege zur Kunstdidaktik an der PH Fachhochschule Nordwestschweiz in Liestal (25. Juli 2014)

Vortrag Game of Thrones im Rahmen der Vorlesungsreihe Erfolg in Serie, Staffel 2 des Deutsch-Amerikanischen Instituts Saarland im Filmhaus Saarbrücken (4. Juni 2014)

Vortrag Abbild oder Abklatsch? Fotorealismus und Fotografie im erzählenden Bilderbuch bei der 27. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF) Narration und Wirklichkeiten. Realitätskonstruktionen in Kinder- und Jugendliteratur und -medien im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (30. Mai 2014)

Vortrag New – Neuer – Nouvelle: filmische Erneuerungsbewegungen der 1960er und 1970 Jahre im fächerübergreifenden Unterricht bei der Tagung Film in den Fächern der sprachlichen Bildung an der Georg-August-Universität Göttingen (1. April 2014)

2013

Vortrag (zus. mit J. Pfeiffer) Zeit im Film – Narratologische und filmdidaktische Perspektiven beim  Deutschen Germanistentag 2013 im Rahmen der Sektion 2: Filmsemiotik an der Universität Kiel (24. September 2013)

2012

Vortrag Von Fundsachen, Vorstädten und neuen Ländern – Bild-Wort-Inszenierungen des  Fremden im Werk Shaun Tans beim 19. Symposion Deutschdidaktik im Rahmen der Sektion 12: Eigenes und Fremdes am Beispiel der Kinder- und Jugendmedien an der Universität Augsburg (18. September 2012)

2011

Vortrag Das Freiburger Filmcurriculum – Ansatzpunkte einer Integrativen Film­didaktik am Institut für Germanistik (Prof. Dr. Achim Barsch) der Universität Kassel (30. Mai 2011)

Vortrag Wo die wilden Kerle wohnen und wie man dorthin kommt. Erzählte Räume in Maurice Sendaks Bilderbuch und Spike Jonzes Film bei der Konferenz Der moderne Kinder- und Jugendfilm. Filmwissenschaftliche und filmdidaktische Perspektiven an der Universität Tübingen (17. März 2011)

Workshop (zus. mit H.-P. Schwander) Expressionistische Literatur – expressionistischer Film an der Univerzitet u Novum Sadu in Novi Sad, Serbien  (1.-10. März 2011)

2010

Podium Lehreraus- und -weiterbildung beim Kongress Vision Kino 10: Film – Kompetenz – Bildung in Berlin (2. Dezember 2010)

Vortrag (zus. mit M. Fuchs und J. Pfeiffer) Integrative Filmdidaktik. Fächerverbindender Filmunterricht in Deutsch, Kunst und Musik – Praxisberichte und Impulse für die Lehrerbildung beim Kongress Neue Wege der Filmbildung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (19. Februar 2010)

2009

Vortrag Montagekonzepte als filmische Narrationsstrategien im Rahmen der Ringvorlesung Film im Literaturunterricht. Neue Ansätze zum filmischen Erzählen an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld (04. Mai 2009)

Workshop Einführung in die Filmanalyse am Lehrstuhl für Englische und Angewandte Sprachwissenschaft (Prof. Dr. H. Stöckl) an der Universität Salzburg (27. März 2009)

Workshop (zus. mit H.-P. Schwander) Berlin Alexanderplatz – Literatur und Film an der Univerzitet u Novum Sadu in Novi Sad, Serbien (3.-13. März 2009)

Vortrag Montagekonzepte in der Geschichte des internationalen Spielfilms bei der Tagung Spielfilm als Teil schulischer Bildung an der Universität Bremen (15.–19. Januar 2009)  |  Dokumentation

2008

Vortragsreihe Drei Kapitel deutscher Filmgeschichte an der Universidad de Antioquia in Medellín, Kolumbien (1.-6. Oktober 2008)

Vortrag Showing und/oder Telling? Erzählen in Musikvideoclips an der Päd. Hochschule Karls­­ruhe (16. Januar 2008)

2007

Vortrag Sehen und Lesen – Filmkritiken im Rahmen der Ringvorlesung Zeitung machen – Zeitung lesen. Journalismus und Didaktik im Gespräch im WS 2006/07 an der PH Freiburg (29. November 2007)

2006

Vortrag Fast Forward / Slow Forward. Filmdidaktische Potenziale zur Förderung von  Medienkulturkompetenz im Deutschunterricht beim 16. Symposion Deutschdidaktik "Kompetenzen im Deutschunterricht" an der Päd. Hochschule Weingarten (20. September 2006)

2005

Vortrag ‚Das süße Jenseits’ von Atom Egoyan im Rahmen der Vortrag­s­reihe Filmkanon im Kommunalen Kino im Alten Wiehrebahnhof (11. Mai 2005)

2004

Vortrag Sozialkritik im Dogma-Stil. Auf der Suche nach einer Ästhetik der Wahrheit beim Symposion Filmkunst und Gesellschaftskritik – Sozial­ethische Erkundungen an der Kath. Akademie Schwerte (6. Juni 2004)

Vortrag Dogma 95: Erfolg und Scheitern einer Neuen Welle in der Post­moderne im Rahmen der Vortragsreihe Eine Filmge­schichte der Neuen Wellen im Kino der PH Freiburg (28. Januar 2004)

2003

Vortrag Der Traum vom Robo Sapiens - Künstliche Men­schen im Kino im Rahmen der Ringvorlesung Der künst­liche Mensch – vom Mythos zur Virtualität im Sommer­semester 2003 an der PH Freiburg (20. Mai 2003)

2001

Vortrag (zus. mit A. Wichert) Virtuelle Lehr- und Lern­formen in Seminaren an Hoch­schulen. Erfahrungen in deutsch­didak­tischen Seminaren im Rahmen des VIB-Pro­jekts an der PH Freiburg (12. Juni 2001)

2000

Posterpräsentation (zus. mit C. Bescherer und U. Massler) Neue Seminar­formen durch Virtualisierung bei der GMW-Tagung Virtueller Campus 2000 an der Univ. Innsbruck (19.-21. September 2000)

Vortrag (zus. mit U. Massler) Medial gestützte Kommu­nikation und Kooperation in Hochschul­seminaren beim KMMT-Workshop Telelernen am Dt. Institut für  Fernstudien­forschung in Tübingen (3. Juli 2000)

Vortrag ‚The Big Lebowski’ als postmoderne Spielart der Komödie beim Symposion Göttliche Komödien - Die reli­giöse Dimension des Komischen im Film an der Kath. Akademie Schwerte (13.-16. Juni 2000)

1998

Vortrag Das Unzeigbare zeigen, das Unsagbare sagen – Zum Oeuvre David Cronenbergs beim Symposion Apo­ka­lyptische Visionen – Film und Theologie im Gespräch an der Kath. Akademie Schwerte (2.-6. Juni 1998)

 

Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer/innen und Multiplikator/innen

2016

Workshop  Kitsch oder Kunst? Bilderbuchadaptionen des Märchens „The Three Little Pigs“ im Vergleich bei der AJuM-Fachtagung Schatz oder Schund? Eine mehrperspektivische Suche nach dem guten Buch in der Akademie Remscheid (8. Oktober 2016)

2010

Workshop Wahlverwandschaften: Film und Roman – Literaturverfilmungen im Deutschunterricht im Informationszentrum Cornelsen/Oldenbourg in Stuttgart
(26. November 2010)

2009

(zus. mit Joachim Pfeiffer) Vortrag/Workshop Freiburger Filmcurriculum. Zum Konzept einer integrativen Filmdidaktik beim 3. Göttinger DeutschlehrerInnentag im Jacob-Grimm-Haus/Universität Göttingen, veranstaltet vom Zentrum für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer (ZfD)  (12. September 2009)

2007

Vortrag Theoretische Konzepte von Intermedialität und Workshop Wechselseitige Erhellung der Medien – Nutzen  intermedialen Arbeitens für den Deutschunterricht bei der Fachtagung Intermedialität in Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Unterricht des Fachverbands Deutsch im Dt. Germanistenverband und des LISUM Berlin-Brandenburg im Literarischen Colloquium Berlin (29. Juni 2007)

2002

Workshop Vom Spielfilm bis zum Musikvideo – Analyse und Interpretation
audio­­visueller Medien­texte in deutsch­didak­tischer Absicht
beim Sympo­sion Deutschdidaktik 2002 Deutschunterricht und medialer Wandel an der Universität Jena (24. September 2002)

 

Literatur- und Filmgespräche

2019

(in Vorb.) Einführung zu "Babylon Berlin" (D 2017- . C.: Henk Handloegten, Tom Tykwer, Achim von Borries) beim KÖLNER.FILM.KANON.CLUB.INTERLUDIUM Urbanität durch Dichte an der Universität zu Köln (2. Mai 2019)

2014

Buchpräsentation von "Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher" mit Annette Pehnt, Markus Orths, Martin Gülich, Stephan Krass, 2xGoldstein, Friedemann Holder und Michael Staiger im PrinzMaxPalais in Karlsruhe, veranstaltet von der Literarischen Gesellschaft und der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe (28. Januar 2015)

Buchpräsentation von "Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher" mit Annette Pehnt, Friedemann Holder und Michael Staiger in der Bibliothek des Deutschen Seminars der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, veranstaltet vom Literaturbüro Freiburg (21. November 2014)

Buchpremiere von "Die Bibliothek der ungeschriebenen Bücher" mit Annette Pehnt, Terézia Mora, Christoph Peters, Kathrin Röggla, Florian Werner, Friedemann Holder und Michael Staiger im me Collectors Room Stiftung Olbricht, Berlin (16. Oktober 2014)

2012

Einführungen und Filmgespräche zu "Die Fremde" (D 2009. Regie: Feo Aladag) und zu "Offside – Frauen im Abseits" (Iran 2006, Regie: Jafar Panahi) beim Symposion Film-Bilder des Islam der Internat. Forschungs­­­gruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (6. bis 9. Juni 2012)

Einführung zu "Auf der anderen Seite" (D/TRK 2007. Regie: Fatih Akin) beim Sympo­sion Lost in Transition – Wege der kulturellen und religiösen Identitätssuche im globalisierten Kontext der Internat. Forschungsgruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (23. Juni 2011)

2008

Einführung zu "Sehnsucht" (D 2006. Regie: Valeska Grisebach) beim Symposion ZeitBildTheologie der Internat. Forschungsgruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (16. Mai 2008)

2007

Einführung zu "eXistenZ" (USA/CAN/GB 1998. Regie: David Cronenberg) beim Symposion Outer Space. Reisen in Gegenwelten der Internat. Forschungsgruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (1. Juni 2007)

2005

Einführung zu "Sprich mit ihr"  (ES 2000. Regie: Pedro Almodóvar) beim Symposion Eros und Religion der Internat. Forschungsgruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (21. Mai 2005)

2003

Einführung und Filmgespräch zu "Gestohlene Kinder" (I/F/CH 1992. Regie: Gianni Amelio) beim Symposion Kinder unter dem Himmel der Internat. Forschungsgruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte  (13. Juni 2003)

2002

Einführung und Literaturgespräch zu "RAVE" von Rainald Goetz im Rahmen der SpätLese an der PH Freiburg (5. Juni 2002)

2000

Einführung und Literaturgespräch zu "Der Plan von der Ab­schaffung des Dunkels" von Peter Høeg im Rahmen der SpätLese an der PH Freiburg
(27. Januar 2000)

 

Vorbereitung und Organisation von Tagungen und Vortragsreihen

2019

(in Vorb., zus. mit Dr. A. Arnold, Dr. A. Kagelmann, Dr. M. Knopp, A. Krichel, Dr. A. Meteling, Dr. A. Seidler, B. Wilhelmy) Tagung Multimodales Erzählen im Deutschunterricht, 34. Tagung der AG Medien im Symposion Deutschdidaktik e.V. an der Universität zu Köln (26. bis 27. September 2019)

2014

(zus. mit Dr. P. Anders) Leitung der Sektion Nr. 3: Literarisches und mediales Lernen an Serialität beim 20. Symposion Deutschdidaktik Normen – Erwartungsmuster zwischen Orientierung und Begrenzung an der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Universität Basel (7. bis 11. September 2014)

2012

(zus. mit Prof. Dr. J. Valentin, Dr. S. Orth) Symposion Film-Bilder des Islam der Internat. Forschungs­­­gruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (6. bis 9. Juni 2012)

(zus. mit Prof. Dr. M. Fuchs, Prof. Dr. M. Klant, Prof. Dr. J. Pfeiffer) Vortragsreihe Kinder- und Jugendfilme für die Schule, in Kooperation mit dem Kommunalen Kino Freiburg (April bis Juli 2012)

2010

(zus. mit Prof. Dr. J. Pfeiffer) Leitung der Sektion Nr. 4: Spielfilm: Filmwissenschaft und Filmdidaktik beim 18. Symposion Deutschdidaktik Fachliches Lernen: Gegenstände klären – Kompetenzen entwickeln an der Universität Bremen (5. bis 9. September 2010)

 (zus. mit Prof. Dr. J. Pfeiffer, Prof. Dr. M. Klant, Prof. Dr. M. Fuchs) Kongress Neue Wege der Filmbildung an der Päd. Hochschule Freiburg (18. bis 20. Februar 2010)

2003

(zus. mit Prof. Dr. J. Pfeiffer, J. Huber) Vortragsreihe Eine Film­geschichte der Neuen Wellen im Kino, Veranstalter: Medieninstitut und Institut für deutsche Sprache und Literatur der Päd. Hochschule Freiburg, Kommunales Kino Freiburg

(zus. mit Prof. Dr. J. Valentin, Dr. S. Orth, Prof. Dr. R. Zwick) Symposion Kinder unter dem Himmel der Internat. Forschungs­­­gruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (10. bis 14. Juni 2003)

2000

(zus. mit Prof. Dr. J. Valentin, Dr. S. Orth, Prof. Dr. R. Zwick) Symposion Göttliche Komödien der Internat. Forschungs­gruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (13. bis 16. Juni 2000)

1998

(zus. mit Prof. Dr. J. Müller, Prof. Dr. R. Zwick u. a.) Symposion Apokalyptische Visionen der Internat. Forschungs­gruppe Film und Theologie in der Kath. Akademie Schwerte (2. bis 6. Juni 1998)