zum Inhalt springen

Seminare im Sommersemester 2017

Sprache & Gender im Spannungsfeld „Schule“ (Hilke Engfer)

Geschlecht 2.0. Gendersensible Analysen aktueller Werke der Jugendliteratur (Daniela Frickel)

„Frauenbilder“ im Wandel: Geschlechtsuneindeutige ProtagonistInnen von 1900 bis in die Gegenwart (Nadine Seidel)

Geschlechtermaskerade in der Jugendliteratur (Nadine Seidel)

Inklusion oder Exklusion? – Transgender und intersexuelle ProtagonistInnen in der Kinder- und Jugendliteratur (Nadine Seidel)

Queere ProtagonistInnen in den Jugendbuch-Neuerscheinungen (Nadine Seidel)

Gender-Dramen. Ausgewählte dramatische Texte um 1800 und 1900 (Christina Gürth)