zum Inhalt springen

Dr. Daniela A. Frickel - Akademischer Werdegang

seit April 2014 Akademische Rätin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln

2013-2014 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln

2008-2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Literaturwissenschaft (Didaktik der Germanistik) von Prof. Dr. Gerhard Rupp am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum

2007-2008 Lecturer am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln

seit 2007 Mitglied des staatlichen Prüfungsamtes für 1. Staatsprüfungen für Lehramter (Köln)

2006-2007 Lehrbeauftragte am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln

2006 Promotion im Fach Neuere Deutsche Literatur und ihre Didaktik (Note: summa cum laude)

2005-2006 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Gisela Wilkending/Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien ALEKI (Universität zu Köln)

2003-2004 Graduiertenstipendium der Universität zu Köln

2002-2003 Zweisemestriges Promotionsstudium

2001-2003 Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Deutsche Sprache und ihre Didaktik und in der Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien ALEKI (Universität zu Köln)

2001 1. Staatsexamen für das Lehramt S I (Note: 1,0)

2000-2001 Studentische Hilfskraft am Seminar für Deutsche Sprache und ihre Didaktik und in der Arbeitsstelle für Leseforschung und Kinder- und Jugendmedien ALEKI (Universität zu Köln)

1998-2001 Studium der Fächer Deutsch und Geschichte für das Lehramt S I an der Albertus-Magnus-Universität zu Köln

1997-1998 Studium der Germanistik und Geschichte für das Lehramt S II an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

1996 Abitur am Bertha-von-Suttner Gymnasium in Andernach