zum Inhalt springen

Biografie

Akademischer Werdegang

2016  Promotion zum Dr. phil. im Fach Deutsche Philologie, Thema der Dissertation "Sprache und mathematische Textaufgaben. Eine empirische Untersuchung zu leser- und textseitigen sprachlichen Einflussfaktoren auf den Lösungsprozess" (ausgezeichnet mit dem Offermann-Hergarten-Preis 2019)
2011- 2015 Stipendiatin der Kölner Graduiertenschule Fachdidaktik, Universität zu Köln
2009- 2012 Promotionsstudium (Deutsche Philologie), Universität zu Köln
2010 Erwerb der Zusatzqualifikation Deutsch als Zweitsprache in der Grundschule, Goethe-Institut
2008 Abschluss des Studiums im Erweiterungsfach Englisch für die Primarstufe
2007 Abschluss des Studiums des Lehramtes für die Primarstufe mit den Fächern Deutsch, Mathematik, kath. Religionslehre an der Universität zu Köln

 

Beruflicher Werdegang

seit 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) an der Professur von Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek, Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache und Institut für Deutsche Sprache und Literatur II, Universität zu Köln
2013-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, Universität zu Köln
2009- 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsche Sprache und Literatur II, Universität zu Köln
2008- 2009 Wissenschaftliche Hilfskraft im "Projekt zur sprachlichen Förderung von Schüler/innen mit besonderem Bedarf", Institut für Deutsche Sprache und Literatur II, Universität zu Köln

 

Akademische Selbstverwaltung

  • seit SoSe 2019 Stellvertreterin im Promotionsausschuss der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
  • 2016 - 2017 Mitglied der erweiterten Geschäftsführung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, Universität zu Köln
     

Mitgliedschaften